Der Peace Run ist ein Staffellauf, bei dem ein internationales Läuferteam eine brennende Fackel als Symbol des Friedens durch alle Kontinente der Welt trägt.

Im Zuge der diesjährigen Streckenführung kamen die Friedensbotschafter auch nach Strengberg und besuchten dabei die Schüler*innen der Volks – und Mittelschule. Die Teilnehmer*innen der Laufolympiade erwarteten die Athleten beim Ortsanfang und liefen mit diesen gemeinsam zur NMS, wo sie von den wartenden Schüler*innen mit Gesang und Friedensfähnchen empfangen wurden. Die Peace - Runner informierten die Kinder über ihr Projekt, unsere Schulsprecherin trug ein selbst verfasstes Gedicht zum Thema Frieden vor und zum Abschluss wurde von allen gemeinsam „Blowing in the wind“ gesungen. Schließlich begleiteten einige der Schüler*innen die Läufer noch ein Stück ihres Weges.

Joomla Template by Joomla51.com