Vom 30. 03. bis 01. 04. 2016  erlebten 16 Schüler der 3. NMS-Strengberg einen interessanten und  spannenden Bildungstrip in Wien.

Unter der Leitung von OLNMS Andreas Bernhart und OLNMS Brigitte Lenk absolvierten die Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm, das neben berühmten Sehenswürdigkeiten wie Stephansdom mit Katakomben, Schloss Schönbrunn, den Heldenplatz mit seinen historischen Gebäuden und Denkmälern, die Ringstraßengebäude, verschiedene Museen wie die Schatzkammer und das naturhistorisches Museum, Haus der Musik, „Dialog im Dunkeln“ und auch eine Wiener Rätselrallye als Abschluss beinhaltete. Der mit Abstand spannendste Programmpunkt war  „Time Travel“, in dem die Schüler als Zeitreisende durch Österreichs Geschichte  geführt wurden. Nicht weniger spannend und interessant war das Erlernen des sicheren und schnellen Umgangs mit Karten und Fahrplänen und das Benützen der öffentlichen Verkehrsmittel.
Nach Auswertung der Wiener Rätselrallye  hat es uns  sehr gefreut, dass  unsere Schüler den Status „Echter Wiener“,  „Wienexperte“, „Wienkenner“ und nicht „Schlawiener“ erreicht haben.

Joomla Template by Joomla51.com