Am 27. Mai durfte die 4. Klasse wieder die Kinderkrebshilfe St. Anna besuchen.

Grund war wie jedes Jahr die erfolgreiche Straßensammlung vom Herbst 2010. Danach fuhren die Schüler ins Raiffeisengebäude Wien, wo sie zu einem Mittagessen, anschließendem Eisessen und hinterher zu einer Führung in der Nationalbank von der Raika, unter Begleitung des Elternvertreters Herrn Hans Pambalk-Blumauer, eingeladen waren. Jeder Schüler erhielt sogar einen MP3 Spieler.
Die Busfahrt wurde je zur Hälfte von der Ersten Bank Strengberg und der ÖVP Strengberg finanziert. Vielen Dank allen Sponsoren für diesen spannenden Tag!

Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen